Mein Leben mit Amanda

Amanda


F 2018 | 107 Min. | OmU | Regie: Mikhaël Hers
Mit: Vincent Lacoste, Isaure Multrier, Greta Scacchi, Stacy Martin u.a.

Sommer in Paris. David, 24 Jahre alt, führt ein unbekümmertes Single-Leben, das er sich mit verschiedenen Jobs ?nanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer kleinen Tochter Amanda vorbei. Mit seiner neuen Nachbarin Léna könnte sich was Festeres entwickeln. Doch der ruhige Lauf der Dinge wird durch den plötzlichen Tod seiner Schwester erschüttert. Jenseits aller Klischees gelingt es Regisseur Mikhael Hers ein schwieriges Thema mit bemerkenswerter Leichtigkeit zu behandeln. Sein anrührendes, warmherziges Drama über Trauerarbeit und Verarbeitung von Schicksalsschlägen.

*****

Paris, de nos jours. David, 24 ans, vit au jour le jour. Il jongle entre différents petits boulots et recule, pour un temps encore, l‘heure des choix plus engageants. Le cours tranquille des choses vole en éclats quand sa sœur aînée meurt brutalement. Il se retrouve alors en charge de sa nièce de 7 ans, Amanda.   

www.franzoesischefilmtage.de uses cookies. Close